Elektromobilität entlang der Deutschen Märchenstraße

Die Orte und Regionen entlang der Deutschen Märchenstraße bieten vielfach ein „märchenhaftes“ Ambiente, geprägt durch Fachwerkarchitektur, Wälder und Mittelgebirgslandschaften sowie Schlösser und Burgen. Ihre Erlebbarkeit ist eng mit Mobilität verknüpft. Gleichzeitig impliziert die Thematik der Ferienstraße ein naturnahes, gewissermaßen reines und zeitloses Weltbild, das die Gäste in den Orten und Landschaften wiederfinden möchten.

Die Deutsche Märchenstraße

Die Deutsche Märchenstraße genießt nicht nur in Deutschland und Europa, sondern vor allem auch in Übersee und Asien ein sehr positives Image.

Zur Partner-Webseite

Ladestationen

Installieren Sie eine Ladesäule und bieten Sie Ihren Gästen damit einen attraktiven Service, der Ihren Betrieb und Ihre Kommune zum innovativen Vorreiter macht.

Zur Partner-Webseite

100% Ökostrom

Unter dem Motto „Energie aus der Mitte“ sorgt die EAM-Gruppe seit mehr als 85 Jahren für die sichere und zuverlässige Energieversorgung von rund 1,4 Millionen Menschen.

Zur Partner-Webseite

Fakten zum Projekt

Projekttitel

Elektromobilität entlang der Deutschen Märchenstraße – von Hanau bis nach Bad Karlshafen

Projektdauer

Juni 2016 – Dezember 2017

Förderung

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

Ihre Ansprechpartner

Benjamin Schäfer

Tel.: +49 (0)561 920479-10
E-Mail: benjamin.schaefer@deutsche-maerchenstrasse.de

Manuel Krieg

Tel.: +49 (0)561 97062-28
E-Mail: krieg@regionnordhessen.de

Florian Pötzsch

Tel.: +49 (0)561 97062-252
E-Mail: poetzsch@regionnordhessen.de

2016 - Regionalmanagement Nordhessen