Datenschutzerklärung der Regionalmanagement Nordhessen GmbH für die Internetseiten unter www.maerchenstrasse-emobil.de

Wir freuen uns über den Besuch auf der Projektwebsite und über Ihr Interesse an unserem Projekt sowie an unseren Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat für uns oberste Priorität. Es ist uns wichtig, dass Ihre Privatsphäre zu jeder Zeit geschützt ist und Sie sich beim Besuch unseres Portals sicher und wohl fühlen. Deshalb halten wir uns an die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und beachten die hohen Sicherheitsstandards, die das Bundesdatenschutzgesetz, das Telemediengesetz (TMG), das Telekommunikationsgesetz (TKG) sowie weitere Datenschutzvorschriften vorschreiben. Wir verzichten soweit als möglich darauf, personenbezogenen Daten zu erheben. Wenn wir dennoch Daten von Ihnen erheben, verpflichten wir uns hiermit zu einem verantwortungsvollen Umgang mit diesen.

Sicherheit steht bei uns an erster Stelle

Die Regionalmanagement Nordhessen GmbH trifft alle erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigter Offenlegung zu schützen. Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich. Unsere Mitarbeiter verpflichten wir nach den gesetzlichen Vorschriften auf das Datengeheimnis. Unsere Sicherheitsmaßnahmen verbessern wir entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend.

Risiken unverschlüsselter E-Mail-Kommunikation

Bedenken Sie bei allen Anfragen per E-Mail, dass wir auf die Vertraulichkeit der Informationen auf ihrem Weg durch das Internet keinen Einfluss haben. Wenn Sie mit der Regionalmanagement Nordhessen GmbH über E-Mail oder ein Kontaktformular unserer Portalseiten kommunizieren, werden die Daten nicht verschlüsselt übermittelt. Wenn Sie mit uns vertrauliche Informationen austauschen möchten, nutzen Sie bitte verschlüsselte E-Mails.

Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Daten wir während Ihres Besuchs auf unserer Website erfassen, wie wir diese verwenden und Ihre Privatsphäre schützen.

  • Welche personenbezogene Daten oder Nutzungsdaten werden gespeichert?
  • Werden meine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben?
  • Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten
  • Ihr Recht auf Widerruf von erteilten Einwilligungen

Welche personenbezogene Daten oder Nutzungsdaten werden gespeichert?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die auf Ihre Identität hinweisen, wie Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder E-Mailadresse. Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Personenbezogene Daten speichern wir nur, wenn wir diese für den entsprechenden Service benötigen, das Gesetz dies vorsieht oder Sie uns diese freiwillig mitteilen. Wir fragen Sie nur dann nach Ihrem Namen, Ihrer Adresse und weiteren erforderlichen Angaben, wenn Sie etwas bestellen, wie etwa einen Katalog, kostenpflichtige Inhalte abrufen oder einen unserer personalisierten oder interaktiven Dienste nutzen.

Wenn Sie die Portalseiten der Regionalmanagement Nordhessen GmbH aufrufen, werden automatisch mit Hilfe der Technologie der etracker GmbH und Google Analytics folgende Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken erfasst:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • das Zugriffsdatum
  • die Art des Webbrowsers
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL)
  • der HTTP Antwort-Code
  • die Website, von der aus Sie uns besuchen
  • die Dauer Ihres Besuchs

Diese Daten lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu. Wir speichern diese ausschließlich anonymisiert und temporär.

Warum speichern wir diese Daten?

Aus diesen Daten erstellen wir unter einem Pseudonym Nutzungsprofile zum Zwecke der Marktforschung, Werbung und bedarfgerechten Gestaltung unseres Angebotes. Wir möchten unseren Service und unsere Dienstleistungen fortlaufend verbessern und unser Onlineangebot für Sie attraktiver gestalten. Nur wenn wir wissen, welche Teilbereiche unserer Website am häufigsten und längsten aufgesucht werden, können wir die Inhalte entsprechend Ihren Anforderungen optimieren. Je besser wir Ihre Erwartungen verstehen, desto schneller finden Sie die gewünschten Informationen auf unseren Portalseiten.

Cookies

Zu diesem Zwecke können auch dauerhafte Cookies eingesetzt werden. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des lnternetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Sie ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten und helfen uns, besonders populäre Bereiche unseres Onlineangebots zu identifizieren. So können wir die Inhalte unserer Internetseiten auf Ihre Bedürfnisse noch besser abstimmen. Die erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Sie können der Erstellung des pseudonymen Nutzungsprofils auch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft direkt bei etracker wiedersprechen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


Bei Abfragen und Buchungen in der Online-Buchungsfunktion werden ebenfalls Cookies von uns eingesetzt. Diese enthalten ebenfalls keine personenbezogenen Daten über Sie und werden nur für den jeweiligen Kommunikationsprozess angelegt (Session-Cookies), also nach Abschluß der Kommunikation mit Ihnen sofort gelöscht. Die meisten lnternetbrowser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können Ihren lnternetbrowser so einstellen, dass Sie das Speichern von Cookies generell verbieten oder von Fall zu Fall entscheiden, ob Sie das Cookie zulassen möchten. Bitte nutzen Sie die Hilfefunktionen Ihres lnternetbrowsers für nähere Informationen zu den entsprechenden Einstellungen.


Wenn Sie auf unsere Seiten zugreifen speichern wir auf unseren Servern zudem folgende Daten aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres System zu gewährleisten: IP-Adresse des anfragenden Rechners, das Zugriffsdatum, die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), der HTTP Antwort-Code, die Website, von der aus Sie uns besuchen sowie die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten. Es findet keine personenbezogene Verwertung der Daten statt und diese werden nach spätestens 28 Tagen automatisch gelöscht.

Kontaktformular

Für alle Fälle gilt: Wir verpflichten uns dem Grundsatz der Datensparsamkeit und fragen immer nur die für diesen konkreten Service erforderlichen personenbezogenen Daten ab. Sofern wir darüber hinaus Daten erheben, tun wir dies nicht ohne eine vorherige separate Einwilligung von Ihnen.

Werden meine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben?

Es erfolgt keine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte wenn Sie dazu nicht ausdrücklich Ihr Einverständnis gegeben haben oder wir zur Herausgabe verpflichtet sind, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung. Sofern wir Daten an unsere Vertragspartner weitergeben, wie etwa bei Buchungsanfragen, so sind diese zusätzlich zu den gesetzlichen Vorschriften an unsere vertraglichen Vorgaben zum Thema Datenschutz gebunden.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten

Wir geben Ihnen nach dem Bundesdatenschutzgesetz als auch nach dem Telemediengesetz Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten. Richten Sie Ihren Antrag bitte an: info@regionnordhessen.de. Die Auskunft erfolgt kostenlos. Ferner können Sie von uns verlangen, dass wir unrichtige Daten löschen, berichtigen oder sperren. Wir verpflichten uns selbstverständlich, Ihre gesamten persönlichen Angaben mit sofortiger Wirkung aus der Datenbank zu entfernen, sobald Sie uns dazu per Telefon, Fax, Brief oder E-Mail auffordern. Sollten gesetzliche Vorschriften, wie Archivierungsvorschriften uns verbieten, diese Daten zu löschen, verpflichten wir uns, die entsprechenden Daten zu sperren.

Ihr Recht auf Widerruf von erteilten Einwilligungen

Mit dem Ausfüllen eines Formulars willigen Sie in die Erhebung und Speicherung Ihrer Daten im oben beschriebenen Sinne ein. Wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Das Telemediengesetz verpflichtet uns, den Inhalt der Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Die nachstehenden Einwilligungen haben Sie gegebenenfalls im Laufe der Nutzung unserer WebSite durch das Ausfüllen eines Formulars erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail: info@regionnordhessen.de, Fax: +49 (0)561 9706222 oder Post:

Regionalmanagement Nordhessen
Ständeplatz 13
34117 Kassel

widerrufen können.

Für weitere Fragen, Wünsche oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten: Michael Schapiro, schapiro@regionnordhessen.de

2016 - Regionalmanagement Nordhessen